Vogelvilla

Was ist eigentlich eine Vogelvilla?

Das Frühjahr neigt sich dem Ende zu, der Sommer steht vor der Tür. In den Gartenmärkten blühen neben den beliebten Geranien viele Blumen in unterschiedlichen Farben.

Gerade in dieser Zeit werden auch Gartenausstellungen gern besucht. In den letzten Jahren wurden bei diesen Veranstaltungen bunte kleine Häuser in unterschiedlichen Formen zum Anziehungspunkt vieler Augen.

Beim genaueren Betrachten dieser bunten Häuser bemerkt jeder, wie großzügig und aufwendig diese Häuser gebaut sind. Sie bestehen oft aus mehreren Etagen. Dazu werden sie farbenprächtig in wunderschönen und unterschiedlichen Designs bemalt. Kein Vergleich zu einem Vogelhaus, wie man es aus seiner Kindheit kennt. Diese wunderschönen Häuser werden deshalb auch Vogelvilla genannt.

Erstmals entstanden sind diese wunderschönen Vogelvillen aus einer kuriosen Idee heraus, ein Vogelhaus einer Villa anzugleichen. So gibt es unterschiedlichste Variationen der Vogelvilla, von einfach bis hin zur exklusiven Variante. In der einfachen Variante findet man in der Vogelvilla eine Küche und ein Schlafzimmer. Bei den exklusiveren Modellen der Vogelvilla können sich dazu auch noch ein Kinderzimmer, ein Freibad oder ein Ferienhäuschen dazu gesellen.





Wer träumt nicht davon, einmal eine richtige Villa mit großzügigen Dimensionen und allen nur erdenklichem Luxus zu beziehen? Für Ihre gefiederten Freunde könnte dieser Traum jetzt schon mal wahr werden. So können die Vögel bei Ihnen im Garten ein Gebäude der besonderen Art für sich in Anspruch nehmen. Garantiert werden sie Ihnen dafür lange die Treue halten! Für unsere Produkte brauchen Sie übrigens nicht unbedingt viel Platz zur Verfügung zu stellen, auch ein kleinerer Balkon wäre beispielsweise geeignet. Was zuerst ins Auge fällt: Viele unserer hübschen kleinen Vogelvillen verwöhnen die Tiere mit einem Platzangebot der Sonderklasse. Zudem sorgen erstklassige Hölzer wie Douglasie oder Kiefer der Vogelvilla für Witterungsbeständigkeit, weshalb die Kästen im Winter nicht extra abgehängt werden müssen.





Da unsere Vogelvillen an langen, dünnen Holzstangen befestigt werden, muss sich niemand wegen hungriger Katzen auf Beutesuche Sorgen machen: Die Häuschen bleiben für sie auf jeden Fall unerreichbar. Auf deren Rückseite befindet sich im Allgemeinen eine Futterklappe, über die Sie Ihre piependen Gäste mit frischem Futter versorgen können. Unsere "Villen" werden liebevoll und mit viel Freude am Detail ausgestattet. So machen etwa einzeln angebrachte Dachziegel, Fensterläden und Schornsteine das Bild der Vogelvilla perfekt. Der Eingang wird jeweils so positioniert, dass die Elterntiere und ihr Nachwuchs leicht ein- und ausschlüpfen können. Meisen, Amseln oder auch Sittiche fühlen sich hier mit Sicherheit wohl.

Der Gestaltung der Vogelvilla in puncto Form und Farbe sind glücklicherweise keine Grenzen gesetzt. Vom noch recht einfachen, aber qualitativ nicht weniger hochwertigen "Cottage" über kunterbunte Nistplätze mit Tiefgang bis hin zu als Leuchtturm bemalten "Eigenheimen" bieten wir ein Sortiment für jeden Geschmack und Geldbeutel an. Selbstverständlich sind unsere Produkte in liebevoller Handarbeit verziert worden und stellen nicht nur für den ausgewiesenen Vogelfreund einen attraktiven Blickfang dar. Am besten, Sie verschaffen sich gleich selbst einen Überblick über unser Sortiment, aus dem wir Sie gern innerhalb weniger Tage beliefern.